Beginn des Young Explorers Camp 2019

Die Teilnehmer des Young Explorer Camps sind aus allen Teilen Deutschlands zum Hauptbahnhof nach Baden-Baden angereist. Mit Erstaunen haben wir festgestellt, dass wir teils mit den selben Zügen gekommen sind, dadurch konnten sich einige Teilnehmer schon während der Anreise kennenlernen. 

Ankommen am Bahnhof

Ankommen am Bahnhof

Nachdem wir vollständig waren, konnten wir in Fahrgemeinschaften unser Heim für die nächste Woche erreichen: das Naturfreundehaus Badener Höhe im Nordteil des Nationalpark Schwarzwalds. Gleich zu Beginn konnten wir schon erste Eindrücke des Schwarzwaldes sammeln, da wir knapp 20 min vom Parkplatz aus zur Hütte laufen mussten. 

Nach einigen Kennenlernspielen startete auch schon der erste Workshop, welcher sich mit den Herausforderungen unserer Zeit beschäftigte. Im Anschluss darauf sammelten wir uns für unsere erste gemeinsame Wanderung. Wir hatten das Ziel, den Sonnenuntergang vom Friedrichsturm aus zu beobachten. Da wir alle wussten, dass uns am nächsten Morgen eine Sonnenaufgangswanderung bevor stand, welche um 4 Uhr morgens starten sollte, wussten wir das es für uns eine ziemlich kurze Nachte werden würde…

Der berühmte gordische Knoten.

Der berühmte gordische Knoten.

Untereinander austauschen.

Untereinander austauschen.

Gruppenfoto auf der Badener Höhe.

Gruppenfoto auf der Badener Höhe.

Aussicht genießen.

Aussicht genießen.

Von Amadeus H. und Matteo H.

Fotos: Kamil Derezinski