Wasserfälle und Wanderungen

Unser Tag begann früh um 7:30 Uhr mit einem leckeren Frühstück. Bei strahlendem Sonnenschein liefen wir zum Ruhestein, wo uns schon das Film-Team vom SWR erwartete, um uns heute zu begleiten. Wir wanderten, bewaffnet mit Kamera und Stativ, zu den Allerheiligen Wasserfällen, immer auf der Suche nach dem besten Motiv für unsere Foto- bzw. Filmgeschichte. Unsere Aufgabe ist es, immer in Zweier-Teams, eine Geschichte mit fünf bis zehn Fotos bzw. 30 Sekunden Film über das Thema „schützenswert“ zu erstellen. Das Gewinnerteam erhält einen Preis, der allerdings noch geheim war. 

Die Allerheiligen Wasserfällen haben uns alle begeistert. Es ist wunderschön anzusehen, wie wild und frei sich das Wasser seinen Weg durch die enge Schlucht sucht. Wir haben stundenlang ausprobiert, wie die Bewegung des Wassers am besten festzuhalten ist und haben fachmännisch über Blende, Belichtungszeit und ISO diskutiert. Das SWR-Team filmte und interviewte uns dabei.

Zurück auf der Darmstädter Hütte und nach einem leckeren Mittagessen mussten wir für unsere Übernachtung unter freiem Himmel auf der Hahnbrunnenwiese packen:

Isomatte, Schlafsack, warme Pullis und nicht zu vergessen: unsere Kameraausrüstung!

Diese Nacht wollten wir Sterne fotografieren und die Wettervorhersagen waren super. Wir starteten schwer bepackt von der Darmstädter Hütte mit Svenja Fox und Luis Scheuermann vom Nationalpark und umrundeten den Wildsee. Weiter wanderten wir gut gelaunt Richtung Schönmünzach immer begleitet von Sonnenschein und der wunderschönen, immer wieder überraschenden Natur!

Ziemlich geschafft und müde kamen wir kurz vor Sonnenuntergang auf dem Jugendzeltplatz Hahnbrunnenwiese an. Es gab viel zu tun: Feuer machen, Gemüse klein schnippeln, Stockbrotteig kneten, Stöcke schnitzen und einen Schlafplatz suchen.

So waren wir alle überglücklich, endlich am Feuer zu sitzen, mit Vesper in der Hand und Stockbrot im Feuer. Die Stimmung am Lagerfeuer war unglaublich schön. Alle waren müde und satt und genossen es, zusammen zu sitzen und die Wärme des Feuers in den Gesichtern zu spüren.

Zu der besonderen Lagerfeueratmosphäre gab es noch drei Inspirations Talks und dann ging es weiter im Programm: Sternfotografie. David Lohmüller und Simon Straetker erklärten uns die wichtigsten Basics und dann ging es los! Wir probierten aus und schossen tolle Bilder vom sternübersäten Himmel. Wir sahen sogar den Andromeda-Nebel! 

Lea & Niko

 Einfach nur dasitzen und genießen.

Einfach nur dasitzen und genießen.

 Die Wasserfälle geben ein gutes Motiv ab.

Die Wasserfälle geben ein gutes Motiv ab.

 Teilnehmerin Fenja scheut keine nassen Füße um ihr Foto zu bekommen.

Teilnehmerin Fenja scheut keine nassen Füße um ihr Foto zu bekommen.

 Simon ist für Fragen zur Kamera da.

Simon ist für Fragen zur Kamera da.

 Der SWR schaut zu! Hier wird Teilnehmerin Salima bei der Makrofotografie gefilmt.

Der SWR schaut zu! Hier wird Teilnehmerin Salima bei der Makrofotografie gefilmt.

 Unterwegs in der Allerheiligen Schlucht.

Unterwegs in der Allerheiligen Schlucht.

 Wildnispädagoge Luis Scheuermann erklärt die Besonderheit der Wälder - hier wächst besonders viel Bergahorn.

Wildnispädagoge Luis Scheuermann erklärt die Besonderheit der Wälder - hier wächst besonders viel Bergahorn.

 Im Nationalpark Schwarzwald unterwegs.

Im Nationalpark Schwarzwald unterwegs.

 Sich gegenseitig helfen.

Sich gegenseitig helfen.

 Traumhaftes Wetter.

Traumhaftes Wetter.

 Alles dabei.

Alles dabei.

 Mitten ins Grüne.

Mitten ins Grüne.

 Gemeinsam Natur entdecken…

Gemeinsam Natur entdecken…

 ...aufmerksam unterwegs sein…

...aufmerksam unterwegs sein…

 ... und schönes festhalten.

... und schönes festhalten.

 Schnitzen fürs Stockbrot.

Schnitzen fürs Stockbrot.

 Wildnisübernachtung auf einer abgelegenen Lichtung.

Wildnisübernachtung auf einer abgelegenen Lichtung.

 Das Lagerfeuer genießen.

Das Lagerfeuer genießen.

 Zeit zum Reden.

Zeit zum Reden.

 In gemeinsamer Runde den Tag abschließen.

In gemeinsamer Runde den Tag abschließen.

Bilder: David Lohmueller und Sandesh Sharma